Ökumenische Jugendarbeit 10plus


Mit dem Projekt 10plus wollen die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Grenzach-Wyhlen Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren (daher "10plus") Raum und Unterstützung für ihr Engagement in Kirche und Gesellschaft geben und jungen Menschen SINN volle Freizeitangebote machen. Unterstützt werden sie hierbei durch die ökumenische Jugendreferentin, Sara Kiefer, die ihr Büro im evangelischen Pfarrhaus Wyhlen hatte und uns leider zum Ende August 2018 verlassen hat.

Ich bin Sara Kiefer und komme ursprünglich aus einem kleinen schwäbischen Ort nahe Stuttgart. Seit meinem Studium wohne ich in Freiburg und fühle mich mittlerweile im Badischen zuhause.

Im September 2014 habe ich meinen Abschluss in „Erziehung & Bildung“ erreicht. Da ich Kinder- und Jugendarbeit lange Zeit als Ministrantin & Pfadfinderin selbst erleben durfte, freue ich mich ganz besonders, hier in Grenzach-Wyhlen als Ökumenische Jugendreferentin im Jugendbüro 10plus zu arbeiten, meine Erfahrungen und Erlebnisse weiterzugeben und Jugendliche auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

Weitere Infos zu Aktionen und Projekten finden Sie auf der Homepage:

www.10plus-grenzach-wyhlen.de